Was bietet die „Vor-Ort-Beratung“?


Die „Vor-Ort-Beratung“ richtet sich an Eigentümer von
bestehenden Wohnhäusern und Wohnungen.
Wenn Sie an einer sparsamen und effizienten Energieverwendung in Ihrem Zuhause interessiert sind,          hilft Ihnen die „Vor-Ort-Beratung“ dabei, Einsparpotenziale aufzudecken und den Energieverbrauch Ihrer Immobilie deutlich
zu senken.
Von einem unabhängigen, qualifizierten Energieberater
erfahren Sie:

  • welche Sanierungsmaßnahmen für Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung am sinnvollsten sind und
  • welche staatlichen Förderprogramme Sie in Anspruch nehmen können.


Was wird gefördert?
Die Datenaufnahme erfolgt vor Ort und wird mit dem Gebäudeplan und den bereits getätigten energetischen Sanierungen abgeglichen.

Die Sanierungsvarianten werden mit den Kundenwünschen abgeglichen.

Das maßgeschneidertes energetisches Sanierungskonzept – den sogenannten Energieberatungsbericht, in dem Ihre persönliche Situation Berücksichtigung findet wir Ihnen in einem ausführlichen Gespräch erklärt.



Wie hoch ist die Förderung?
Damit sich für Sie die Kosten der persönlichen Beratung in
Grenzen halten, unterstützt Sie das Bundesministerium für
Wirtschaft und Energie (BMWi) finanziell dabei.

Das BMWi übernimmt bis zu 60% der Beratungskosten in Form eines Zuschusses.
Den Zuschuss müssen Sie nicht selbst beantragen oder vorfinanzieren, dies übernehmen wir komplett und wickeln die Zuschusszahlung direkt mit dem BMWi ab.